20776723_693546137517715_5310346404134070390_o

Yoga individuell

Wenn du das Gefühl hast, dass eine Gruppe für dich nicht das Richtige ist, oder du dich einfach noch nicht so weit fühlst an einem Kurs teilzunehmen, dann biete ich dir die Möglichkeit eines Einzelunterrichts.

Nach einem ausführlichen Vorgespräch werde ich gefühlvoll, kompetent mit genau den richtigen Übungen für deinen Körper dich auf deine Reise in die Welt des Yoga begleiten. Ich hole dich genau da ab, wo du im Moment mit deinen Bewegungsmöglichkeiten stehst. Freude, Spaß, Leichtigkeit, Entspannung und die Liebe zu deinem Körper wirst du wieder neu entdecken und in dein Leben mitnehmen.

Ich gebe dir nützliche Übungen für den Alltag, die sich leicht und immer wieder integrieren lassen. Du wirst merken nach einigen Wochen wird sich dein Körpergefühl positiv verändern.

Mach einfach einen Termin mit mir aus und lass diese Stunde auf dich wirken.

Dauer: 60 Minuten

Preis: € 50,-

Bis zu 48 h vor dem vereinbarten Termin ist die Stornierung kostenfrei, danach behalte ich mir vor die Honorarnote vollständig zu verrechnen. Ich bedanke mich für dein Verständnis.

 

Yoga in der Gruppe

Wenn du die Energie der Gemeinschaft, die liebevolle Motivation, Lebensfreude, Spaß und Gleichgesinnte treffen möchtest, dann bist du hier genau richtig.

Mit dem gewissen Know-How leite ich die Gruppe zu wunderschönen energetischen Flows an. Angepasst an deinen XL-Körper wirst auch du die Kraft von Yoga kennen und lieben lernen.

Mein Motto: Gemeinsam sind wir stark!

Dauer: 90 Minuten

Preis/Einheit: € 15,-

10er Block: € 125,-

Preis/Einheit Schüler und Studenten: € 13,-

10er Block Schüler und Studenten: € 100,-

 

Bis zu 48 h vor dem vereinbarten Termin ist die Stornierung kostenfrei, danach behalte ich mir vor die Honorarnote vollständig zu verrechnen. Ich bedanke mich für dein Verständnis.

 

 

 

38267326_1725472337568183_4089636226817064960_o
13178517_10154197193320701_4570434480347218629_n
bdr

Yoga XL & Peter Pikl - Yoga, Live Musik und Rhythmus Wochenende!

Freitag 02.11.2018 / 14:00 Uhr bis Sonntag 04.11.2018 / 13:00 Uhr

Infos zur Reise:

Tauche ein in die Welt von klein-Tibet im Norden Kärntens. Auf 1100 m Seehöhe liegt der vom Geomantikzentrum ausgewiesene Kraftplatz, auf dem sich sowohl unser JUFA Hotel, das Heinrich Harrer Museum als auch das Tibetzentrum befinden. Umgeben von einem malerischen Blick über die Karawanken, lädt unser Sonnengrußraum ein zum verweilen und ganz bei sich selbst anzukommen. In den Pausen sowie am Abend besteht die Möglichkeit, sich von der umliegenden Natur verzaubern zu lassen. Ebenfalls empfehlenswert präsentiert sich das 2.500 Jahre alte Schaubergwerk Knappenberg welches den drittgrößten Mineralienfundort der Welt darstellt. Im stimmungsvoll ausgebauten Wellnessbereich erfrischt uns ein Angebot aus Kräuter-, Dampf- und klassischer finnischen Sauna. Ein wunderbarer Ort um Yoga und Rhythmus in dir zum Leben zu erwecken.

 

Zum Kurs:
Während unserer Yoga Einheiten liegt unser Fokus darauf, den Zugang zur Wahrnehmung deines eigenen Körpers zu fördern. Wir werden uns in sanften Yin- sowie aktivierenden Flow-Yoga Einheiten den Bedürfnissen der Gruppe anpassen und mit dir und dem Moment fließen. Durch die intuitiv gespielte live Musik kannst du besonders deinem Fühlen wieder mehr Raum geben und so tiefer dein Sein erforschen. Sowohl mit als auch ohne Yoga Erfahrung bist du hier herzlich willkommen.In unseren TaKeTiNa Rhythmus Einheiten werden wir mit unserem Körper, der Stimme und Bewegungen in die Urkraft Rhythmus eintauchen. Von manchen auch als der Yoga des Rhythmus beschrieben, öffnet TaKeTiNa ein getragenes, rhythmisches Feld in dem Jeder im eigenen Zeitmaß lernen und erleben kann – und das, ohne jegliche musikalische oder rhythmische Vorerfahrung. Als eine Art Meditation in Bewegung fördert TaKeTiNa den Stressabbau, die Koordination, den Gleichgewichtssinn, die Konzentrationsfähigkeit, das Loslassen zwanghaften Denkens und führt in einen Zustand tiefer Entspannung bei gleichzeitig wacher Präsenz. Eine Gelegenheit den Alltag still werden zu lassen und im Hier und Jetzt anzukommen.

Hier ein Video unseres Tuns.

Hier ein Video zur TaKeTiNa Rhythmus Pädagogik.

 

Unterkunft und Verpflegung:Das JUFA Hotel Knappenberg besticht durch seinen tibetisch angehauchten Baustil – helle, freundliche und großzügige Räume, die einen atemberaubenden Blick in die Umgebung eröffnen. Die Zimmer sind gemütlich und komfortabel eingerichtet und verfügen über Bad/WC sowie weitgehend auch über Balkon.Zum Frühstück und Abendessen finden wir uns im großen Speisesaal mit Buffet ein. Dieses lässt keine Wünsche offen – von traditionell kärntnerischer Küche bis hin zu vegetarischen und veganen Speisen findet jeder Gaumen das Richtige.Als Mittagsverpflegung kannst du dir direkt im JUFA Hotel Snacks servieren lassen oder das umliegende Restaurant mit seiner typisch-kärntnerischen Speisekarte kennen lernen. Obst und Nüsse stehen im Seminarraum zur Verfügung.

 

Preis:
€ 350.- Workshop exkl. Unterkunft und Verpflegung.€54,- im Doppelzimmer oder €64,- im Einzelzimmer inkl. Halbpension p.P./Tag. Reservierungen für die Zimmer nehmen wir entgegen. Das JUFA Hotel Knappenberg wird sich mit dir in Verbindung setzen.

 

Anmeldung:
Peter Pikl - management@peterpikl.com
Manuela Wafzig - info@yoga-xl.at
Bitte schreib uns und wir senden dir das Anmeldeformular zu.
Anmeldeschluss: 02. Oktober 2018
Link zur Facebook Veranstaltung

Yogaurlaub im Nationalpark Kalkalpen mit INDIGO REISEN

16.10. - 20.10.2019

 

Yoga XL ist für alle, die mehr auf den Hüften tragen und gerne tiefer in die Yogapraxis eintauchen oder einfach nur in der wundervollen Natur von Nationalpark Kalkalpen entspannen und auftanken möchten.

 

Gehe mit mir auf eine wundervolle Reise, eine Reise zu sich selbst und lerne deinen Körper, Geist und deine Seele wieder neu kennen. Mache tiefe herzliche Erfahrungen – mit Gleichgesinnten und dir selbst.

Im Einklang mit der Natur in der kraftvollen Umgebung des Nationalparks Kalkalpen inspirierende Yogatage erleben! Spüre dein wertvolles und liebevolles Wesen, öffne dein Herz und erkenne das Schöne im SEIN.

Für weiter Informationen bezüglich Buchung und Hotel klicke auf das Bild!

 

Thai Yoga

Nuad Thai Yoga

 

Geschichtlicher Hintergrund:

Die Wurzeln von NUAD reichen mehr als 2500 Jahre zurück und bedeutet übersetzt „heilsame Berührung".  Als ihr Begründer gilt der nordindische Arzt Jivaka Kumar Bhaccha, ein Zeitgenosse Buddhas. Dr. Jivaka galt als der erfahrenste und beste Arzt seiner Zeit. Nach seinem siebenjährigen Medizinstudium hatte er sich auf Wanderschaft begeben und sich auf Chirurgie und Kinderheilkunde spezialisiert.  Er gilt auch als „Vater der Medizin“. Generationen von Mönchen entwickelten in den Königsstädten des alten Siams die Lehre dieser Kunst. Sie fanden eine Methode, wie man Körper und Geist mit punktuellen Griffen und Dehnübungen von Verspannungen, Kopfschmerzen, innerer Unruhe, Lähmungen oder Organbeschwerden befreien kann. Die Methode versteht sich als ganzheitliches Heilverfahren und hat ihren Ursprung in der indischen Ayurveda- und Yoga-Lehre, ist aber auch durch Einflüsse aus der Traditionellen Chinesischen Medizin geprägt.

Über Jahrhunderte wurde das Wissen dieser Heilkunst von Lehrern zu Schülern mündlich überliefert, um zu verhindern, dass Nicht-Eingeweihte Zugriff auf schriftliche Dokumente haben konnten. Erst im 17.Jh.nChr. wurden erste medizinische Texte auf Palmblättern in Pali-Sprache verfasst und verehrt.

Nur wenn der Thai-Therapeut seine Kunst in einer meditativen Grundstimmung ausübt, gilt er als echter Experte des Nuad - Thai - Yoga.  Langer Tradition folgend beginnt man mit einem besinnlichen Gebet oder einer Andacht, der „Puja“. Dies soll die Therapeuten an die „Vier göttlichen Verweilzustände“ der buddhistischen Lehren erinnern (Mitleid, Güte, Mitfreude und Gleichmut) und den Behandlungserfolg begünstigen.

Was stellt man sich unter Thai-Yoga vor?

Ich arbeite mit dem Einsatz von Daumen, Handballen, Ellenbogen, den Knien und Füssen, was eine große Vielfalt an Druckstärken erlaubt. Dabei folge ich einem System aus Akupressurpunkten und Energiebahnen, den sogenannten Sen-Linien. Es gibt vier klassische Positionen für Nuad - Thai - Yoga: Bauchlage, Seitenlage, Rückenlage und die Position im Sitzen. Die meisten Übungen werden in der Bauchlage ausgeführt, wobei man sich hauptsächlich auf die Beine und Rücken konzentriert. Dies bringt vor allem bei Beschwerden im Lendenbereich rasch spürbare Erleichterung. Zudem werden Stretch-übungen, die aus dem Yoga stammen, durchgeführt, woher auch der Vergleich mit passivem Yoga stammt. Das sanfte Dehnen von Muskeln, Sehnen und Bändern erhöht die Elastizität und bewirkt eine tiefe Entspannung. Außerdem wird die Wirbelsäule entlastet, der Lymphfluss angeregt und die Atmung vertieft. Der Energiefluss im Körper verbessert sich, Beweglichkeit und Vitalität werden spürbar gesteigert. Die dem Menschen innewohnende natürliche Kraft und Energie wird aktiviert und eingesetzt, um zum Zustand der Harmonie zurückzufinden. Gewöhnlich dauert eine Sitzung ein bis zwei Stunden und wird auf einer bequemen Matte am Boden, in Trainingskleidung und ohne Öl durchgeführt.

Ich freue mich, wenn du den Weg zu mir findest. In diesem Setting habe ich meine langjährigen (seit 13 Jahren) Erfahrungen im Inn und Ausland zu Nutzen gemacht und sie in ein erfolgreiches Bodyworksystem verwandelt.

Empfehlendswert ist eine Anwendungsdauer von 2 Stunden, da direkt auf den Problembereich eingegangen werden kann und so ein Erfolg rasch spürbar ist.

60 min - € 60.-

90 min - € 75.-

120 min - € 90.-

Kauf von individuellen Blöcken ist möglich!

 

Bis zu 48 h vor dem vereinbarten Termin ist die Stornierung kostenfrei, damach behalte ich mir vor die Honorarnote in Rechnung zu stellen. Ich bedanke mich für dein Verständnis.

Hast du Fragen zu Weiterbildungen, Workshops, spezielle Kurse für deine Firma oder mal ein Freundinnenwochenende mit eurem privaten Yogaunterricht, dann schreib mir eine Nachricht auf info@yoga-xl.at, oder ruf mich einfach an unter:

Tel.: +43 664 258 2027