Dalai Lama Spruch

Die Liebe ist der beste Lehrer!

 

Gerade in der Esoterik und Energetikerscene hab ich in letzter Zeit das Gefühl, dass permanent nur beeinflußt wird, eingeredet wie was zu sein hat, wie man zu reagieren hat. Das eigene Gefühl wird übergangen, weil man sich dem, was der vermeintliche Guru spricht hingibt. Was davon ist wahr?

Wir suchen, suchen und suchen nach dieser einen großen Wahrheit, aber wir finden sie nicht, weil wir nicht hinsehen, weil wir blind sind, manipuliert von dieser Aussenwelt.
Lassen uns einreden, das Menschen nicht gut für uns sind, lassen uns einreden, das Engelwesen wie Metatron, Michael, Uriel und Co uns retten können. Glauben an Schutzsymbole wie Ansala oder die Blume des Lebens, um hier nur zwei davon zu nennen. Flüchten in dubiose Feenwelten und Traumwelten.
Vergessen dabei die Realität.

Ach ja dann kommt ja der Spruch:"Jeder hat seine eigene Realität!" Hm, wirklich?

Vergewaltigungen, Kriege, Armut, Umweltverschmutzung, kein Geld am Bankkonto, das Auto ist bald hinüber und man weiß nicht wie man sich ein Neues kaufen sollte, Streit unter Freunden, Kredite, Existenzängste..... Es gibt unzählige Dinge und dann zu sagen sie sind nicht Realität???

Mir reicht es! Ich räume jetzt auf mit diesem Schwachsinn!

Macht die Augen auf. Und schaut was wirklich Realtiät ist unmittelbar in eurem Umfeld, Menschen die Hilfe brauchen, Menschen die traurig sind, Menschen die alleine sind, Menschen die sich nichts zu essen kaufen können. Freunde die nur scheinheilig noch sagen sie sind deine Freunde, um sich genau diesem einen Gefühl nicht stellen zu müssen. Ich sehe in dieser dunklen Zeit nur Heuchelei, wenig Herzlichkeit, nur ein nach Außen leben und glauben Geld macht alles besser.

Aber wisst ihr was? Wenn dann plötzlich ein Mensch stirbt und nicht mehr da ist, dann, ja wo ist dann dieser eine Guru, der dir das alles gelehrt hat? Nicht da? Nicht greifbar?
Vielleicht kommt dann der Gedanke, dass du dich vielleicht mal um diesen Menschen kümmern hättest sollen, Mitgefühl zeigen und einfach da sein. Dinge die man macht wenn man im Herzen lebt. Einfach da sein, bedingungslos und dafür brauchen wir keine Energetiker, Esoteriker, Schamanen, Gurus aller Welt.... etc. Dafür brauchen wir unseren einzigsten Lehrer den wir haben!

Die Liebe!

Wenn wir lieben können wir alles erkennen. Wenn wir lieben wissen wir. Wenn wir lieben spüren wir. Wenn wir lieben, dann leben wir.

Ein WIR ist immer noch schöner als ein ICH oder DU. Wir sind soziale Wesen und brauchen Menschen um uns herum.

Wie heisst es so schön: ich bin stark, du bist stark, gemeinsam können wir Berge bewegen!

Eure Manuela Wafzig

Eichhörnchen Vertrauen
Was ist Vertrauen?
 
Heute hatte ich wieder mal die Ehre dieses wunderbare Tier in seinem Tun zu beobachten. Den Baum rauf und runter, am Ast hin und her, freudvoll und voller Lust die Welt erforschend, wo kann es was Essbares für seinen Wintervorrat ergattern?! In volltster Hingabe fliegt es förmig von Ast zu Ast, ohne darüber nachzudenken, was passieren kann wenn es mal daneben springen könnte.
Wendig und beweglich, ein Freigeist, ganz im Hier und Jetzt. Vollkommen im Moment ohne jeglichen Zweifel das Leben lebend. Von Geburt an den Instikt in sich, dass alles von Mutter Natur vorhanden ist. Die Fülle, der Raum, vertrauend auf das was ist.
 
Meine Erkenntnis: Dieses Tier besitzt einfach Urvertrauen und in dem Moment wo es loslässt, weiß es schon, dass der Ast des Baumes einfach da sein wird, um es aufzufangen. Den nächsten Baum freudvoll erkunden zu können, um zu sehen was denn wohl hier auf der Erde liegt. Loslassen, getragen werden, aufgefangen werden im eigenen Vertrauen. Alles ist immer hier zum richtigen Zeitpunkt. 
 
Wo ist dein Vertrauen? Kannst du loslassen, um den nächsten Schritt in deinem Leben zu gehen?
Wo in deinem Leben hälst du fest? Wo krallst du dich an dem nächsten Zweig, in der Hoffnung, von Irgendwas gerettet zu werden?
 
Willst du lernen zu vertrauen und loszulassen? Den nächsten Schritt in deinem Leben freudvoll und mit Lust zu gehen?
 
Dann melde dich jetzt bei mir, denn ich zeig dir den Weg in dein Licht, in dein Sein, in dein URVERTRAUEN....
 
Info's unter info@yoga-xl.at oder schreib mich einfach direkt an 😉
 
Alles Liebe und einen vertrauenswürdeigen Tag...
Manuela 🐿️😀🍁
SOR_3798

Stop!

Hier entstehen in Kürze verschiedene Blogs zu den Themen Yoga, Pranayama, Meditation, Bodypositiv, Selbstliebe kultivieren uvm.

Es wird sich ein tolles Team um spezielle Beiträge kümmern und ein kleines Netzwerk soll entstehen.

Hast auch du Lust mal einen passenden Beitrag auf meinem Blog zu schreiben, ein Netzwerk zu finden, wo du dich austauschen kannst, dann kontaktiere mich einfach unter info@yoga-xl.at oder unter der Tel.: +43 664 258 2027.

Ich freu mich auf ein Netzwerk von Menschen für Menschen!